#06

Freds Kräuterpesto mit Pep

Pikant zu Pasta | Arbeitszeit 15 Min. | einfach

Zutaten:
1 Bund Petersilie* glatt nach eigenem Geschmack etwas Schnittlauch* und Basilikum*
100 ml Olivenöl
1 Prise Salz
1 kleine Knoblauchzehe
2 EL Sonnenblumenkerne oder gehackte Walnüsse
3 EL frisch geriebener Parmesan
1 scharfe, rote Peperoni*
1 EL Zitronensaft


Zubereitung:
Die frischen Kräuter mit einem scharfen Messer fein hacken. Knoblauch abziehen, klein schneiden und mit dem Salz in einem Mörser zerstoßen. Peperoni halbieren, entkernen und das rote Fleisch in Würfel schneiden. Kräuter und Peperoniwürfel mit den übrigen Zutaten vermischen und mit einem Stabmixer zu einer cremigen Sauce verarbeiten. In ein sauberes Schraubglas gefüllt und mit etwas Olivenöl bedeckt hält sich das Pesto im Kühlschrank etwa 2 Wochen.

 

Flott und kross: Wenn Sie mal keine Zeit zum Kochen haben, genießen Sie das Pesto einfach mit frisch geröstetem Bauernbrot.