#02

Gratinierter Bio Chicorée aus Rengoldshausen

Köstlich als Vorspeise | Arbeitszeit: ca. 15 Min. | einfach | 4 Personen

Zutaten:
4 Chicorée*
8 Scheiben rohen Schinken
50 g Parmesan, gerieben
1 EL Olivenöl
50 g Semmelbrösel
8 Salbeiblätter
Salz & Pfeffer
Crema Balsamico

 

Zubereitung:
Ofen auf 180° C vorheizen. Chicorée waschen, längs halbieren und auf je eine Scheibe Schinken legen. Parmesan, Semmelbrösel, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen und auf dem Chicorée verteilen. In Schinken einwickeln und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Auf jedes Päckchen ein Salbeiblatt legen, grob gemahlenen Pfeffer und etwas Olivenöl drüber, fertig. 15 bis 20 Minuten backen, bis der Chicorée weich und der Schinken knusprig ist.


Der besondere Kick:
Vor dem Servieren mit etwas Crema Balsamico beträufeln. Schmeckt auch vegetarisch: Einfach Schinken weglassen und nach dem Backen mit gehobeltem Parmesan belegen.

 

* Chicoree vom Hofgut Rengoldshausen bei Überlingen Der Demeter Hof Rengoldshausen betreibt seit über 80 Jahren biologisch-dynamische Landwirtschaft mit 50 Milchkühen, vielen Hühnern, einer Gärtnerei und eigener Saatgutvermehrung und -Züchtung. Spezialitäten: Demeter-Vorzugsmilch, Chicorée aus traditioneller Erdtreiberei statt Wasserkultur.