#18

Heggelbacher Rote-Bete-Lasagne

Farbenfrohes Pasta-Gericht | Arbeitszeit 45 Min. | einfach | 6 Personen

Zutaten:
6 bis 10 Rote Bete (je nach Größe)*
750 g Lasagne-Platten
180 g geriebener Heggelbacher Alpkäse,
3 Monate, zum Überbacken*
150 g geriebener Heggelbacher
Alpkäse, 3 Monate, für die Béchamelsauce*
80 g Butter
ca. 80 g Mehl
ca. 1 l Flüssigkeit (Gemüsebrühe
nach Belieben mit Milch gemischt)
Salz, Pfeffer, Muskat und etwas
Cayennepfeffer


Zubereitung:
Rote Bete schälen und in Scheiben raspeln. Für die Béchamelsauce: Butter schmelzen, das Mehl nach und nach einrühren. Sehr langsam unter Rühren die Flüssigkeit dazugeben. 1 Mal aufkochen lassen. Dann den geriebenen Alpkäse einrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Eine große eckige Auflaufform schichtweise mit Lasagne-Platten, geraspelter Rote Bete und Béchamelsauce befüllen, bei der letzten Schicht mit Sauce abschließen. Geriebenen Alpkäse darüber geben. Bei 195 Grad ca. 50 Min. backen.

Der besondere Kick:

Wer es würziger mag, kann für die Béchamelsauce auch 6 oder 9 Monate alten Heggelbacher Alpkäse verwenden, wer feine Schärfe liebt, 2 TL rosa Pfeffer zerdrücken und in die Béchamelsauce geben.