Mehr Vielfalt unter der Haube

Knackiges Gemüse und bunte Blattsalate mit aromatischen Kräutern – der Frühsommer ist voller Genüsse. In der Gärtnerei am Rösslerhof können wir darüber staunen, welche große Vielfalt selbst auf kleinen Flächen gedeihen kann. Denn der passionierte Gemüsegärtner Uli Gruninger hat ein besonderes Händchen für außergewöhnliche Fruchtfolgen und -kom-binationen im Gewächshaus. So gelingt es ihm, das saisonale Spektrum erntefrischer re-gionaler Gemüse beachtlich zu erweitern, und das weitgehend ohne Wärmezufuhr. So re-cken bei ihm derzeit nicht klassische Sommerkulturen wie Tomaten, Gurken oder Auberginen ihre Triebe empor, sondern Stangenbohnen, Süßkartoffeln, Wildkräuter und vieles mehr.

Im Rahmen des Netzwerks WIR. Bio Power Bodensee lädt die Bioland-Gärtnerei zu einer Themenexkursion ein, bei der Uli Gruninger verrät, welche neuartigen Fruchtfolgen und Methoden der biologischen Bodenpflege er für gesunde Vielfalt „unter der Haube“ entwickelt hat. Dazu dürfen WIR. verlockende Frühsommer-Snacks kosten.

 

Termin: Mittwoch, 26. Juni 2019, 16:00 bis 18:30 Uhr
Ort: Gärtnerei am Rösslerhof, 88281 Schlier

Ablauf:
- Begrüßung und Rundgang mit Uli Gruninger
- sinnlicher Streifzug durch Frühsommerkulturen und Einblicke in ausgefallene Anbaupläne
- Mitarbeit in den Gewächshäusern
- Zeit für weiterführende Fragen beim Kosten verlockender Gemüse-Salat-Snacks

 

Möchten Sie dabei sein? Gerne auch mit Ihrer Familie, Freunden oder Kollegen? Dann melden Sie sich am besten gleich an – per Mail an simon.neitzel@wirundjetzt.org. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt. Weitere Infos über Simon Neitzel, Tel. 0151 / 21 61 59 68. Auf dieser Exkursion entstehen Fotos, die wir im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das WIR. Netzwerk in Online- und Print-medien nutzen.

Rösslerhof

Rösslerhof 1
88281 Schlier/Unterankenreute

0751/45619
mail@roesslerhof.de
Website



left arrow zurück zur Event Übersicht