#04

Ofenschlupfer – Seelenwärmer

Warmer Nachtisch | Arbeitszeit ca. 30 Minuten | einfach | 4 Personen

Zutaten:
6 altbackene Brötchen
4 Bio Äpfel*
100 g Rosinen
500 ml Bio Milch
4 EL Rohrohrzucker
1 Vanilleschote
etwas Zimt
4 EL Vollkorn-Semmelbrösel
50 g Bio Butter
2 Bio Eier

 

Zubereitung:
Die trockenen Brötchen in Scheiben schneiden und in 250 ml lauwarmer Milch einweichen. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Den Ofen vorheizen. Eingeweichte Brötchen und Apfelspalten in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Rosinen dazwischenstreuen.   
 
Die restlichen 250 ml Milch mit Eiern, Zucker, Zimt und dem Mark der Vanilleschote verquirlen und über die Auflaufform verteilen. Zum Schluss mit Semmelbrösel und Butterflöckchen bestreuen. Bei 180° C ca. 45 Min. backen. Warm servieren. Lecker auch mit Vanillesauce oder Eis!

 

* Äpfel vom Obsthof Martin Bentele in Tettnang
Vor über 25 Jahren hat Martin Bentele auf Demeter-Anbau umgestellt und baut auf 5 Hektar Land
mit 15.000 Apfelbäumen rund 10 Apfelsorten an. Besonders wichtig ist ihm ein natürlich gesunder Boden
und der Erhalt der biologischen Vielfalt: eine 500 Meter lange Hecke zieht sich über den Hof und dient als  
Lebensraum für Vögel und Insekten. Wesentliche Apfelsorten: Pinova, Pilot, Elstar, Topaz, Jonagold, Boskoop, Pilot
Besonderheiten: Feiern & Tagen im Glashaus, Hofladen